fashion victims paradise - kim schmitz appreciation society       

Montag, 29. Juli 2002
Mutantisch Kochen, heute:

Rinderschulter mit Kartoffel-Gurken-Salat
(Rezept von Eckart Witzigmann, sz-magazin)


So soll das laut sz-magazin aussehn..

Zutaten für 4 Personen:
1,3 kg flache Rinderschulter, 1 Bouquet garni (aus Knollensellerie, Lauch, Möhre, Petersilienwurzel und -stängeln), 1 Rosmarinzweig, 10 schwarze Pfefferkörner, 3 Lorbeerblätter, 4 Nelken, 1 Zwiebel (100 g), 100 g junge Petersilienwurzeln, 100 g junge Möhren, 1,5 TL Salz.
SALAT: 800 g fest kochende Kartoffeln, Salz, etwas Kümmel, 80 g Schalotten, 70 ml Sonnenblumenöl, 70 ml Apfelessig, 1 EL mittel- scharfer Senf, 140 ml Fleischbrühe, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, 1 kleine Salatgurke (etwa 150 g), 200 g geputzte Radieschen. Außerdem: 2 TL Schnittlauchröllchen, 1 EL Sonnenblumenöl, 40 g geschälte Kürbiskerne, Kürbiskernöl nach Geschmack, etwas Meersalz.
Der Trick: Die gerösteten Kürbiskerne!

Zubereitung: 1. In einem großem Topf 3,5 Liter Wasser mit dem Salz zum Kochen bringen. Rinderschulter einlegen, Bouquet garni, Rosmarinzweig, Pfefferkörner und die geschälte und mit Lorbeerblättern und Nelken gespickte Zwiebel zugeben.


Bei geringer Hitze etwa 2,5 Stunden köcheln lassen, dabei wiederholt den aufsteigenden Schaum abschöpfen. Bei Bedarf etwas Wasser nachgießen.


2. Inzwischen Petersilienwurzeln und Möhren schälen, beide 30 Minuten vor Ende der Garzeit in die Brühe legen und mitköcheln. 3. Für den Salat Kartoffeln waschen, in einem Topf mit Wasser bedecken, salzen, Kümmel einstreuen und zugedeckt 20 bis 25 Minuten kochen. Wasser abgießen, Kartoffeln lauwarm abkühlen lassen, pellen, in Scheiben schneiden und in eine Schüssel füllen. 4. Für die Vinaigrette Schalotten schälen und fein hacken. 20 Milliliter Sonnenblumenöl in einem Topf erhitzen, darin Schalotten glasig anschwitzen und vom Herd nehmen. Essig, Senf sowie die erhitzte Fleischbrühe untermischen. Restliches Öl einrühren, salzen und pfeffern. Vinaigrette über die Kartoffeln gießen und zugedeckt etwa 20 Minuten ziehen lassen. Gurke streifig schälen und in feine Scheiben schneiden, unter die Kartoffeln mischen und weitere 10 Minuten ziehen lassen. Radieschen in dünne Scheiben schneiden und kurz vor dem Servieren beigeben, abschmecken. Kartoffelsalat mit Schnittlauchröllchen bestreuen. 5. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, darin Kürbiskerne kurz rösten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Fleisch aus der Brühe heben, auf ein Tranchierbrett legen, Suppengemüse daneben anrichten.


so sah es dann tatsaechlich aus, eine gewisse aehnlichkeit ist vorhanden ;-)

Rinderschulter in Scheiben schneiden, mit den Kürbiskernen bestreuen. Mit Kürbiskernöl beträufeln, mit Meersalz bestreuen, mit etwas heißer Brühe begießen und mit dem Kartoffel-Gurken-Salat servieren.



herr koerser ass schneller, als ich knipsen konnte..

ich hab tatsaechlich fast 100% nach rezept gekocht, allerdings war kein kuemmel an den kartoffeln(ich hatte keins) und fuer die vinaigrette habe ich halb colemans senfpulver und halb meerrettichsenf genommen.
es war lecker.

... Comment

spieln Sie immer mit den zwiebeln
bevor die im topf komm?

... Link

wenn sie aufmerksam lesen,
sehen sie, das spielen ist im rezept vorgeschrieben!!!

... link


... Comment
warum
quälen sie mich hier immer?

... Link

wo soll ich sie
denn sonst quaelen?
hey, es ist mit rezept diesmal. machen sies selber oder lassen sie ihre schwester kochen.

... link

hab ich
Link schon abgeschickt... mal sehen, was sie davon hält :-)

... link

ach so,
ist das hier schon allgemein bekannt, dass du immer bei mir futterst???
ist mir aber neu, dass du auch noch ansprüche stellst.
nee, scherz. bin für rezepte immer offen, aber ich esse nicht so gerne rindfleisch.

... link

heute uebrigens noch
reste verzehrt:
in der boullion nudeln gekocht, kleingeschnittenes fleisch rein, gemuese auch, bisschen pfeffer dran, petersilie, sehr lecker.

... link

ach ja
wollt ich letztes mal schon sagen, schickes Hemd herr koerser.

... link

@jenny:
ich esse normalerweise auch nicht gern rindfleisch, aber so hat es sehr gemundet.
naechstes mal gibt es vielleicht ein schweinchen..

... link


... Comment
Herr mutant,
Rindfleisch ist nicht so mein Ding wie neulich die griechischen Klopse nebst Tzatziki, aber die Bilder sehen sehr gut aus und man sieht, dass es geschmeckt haben muss.

In meinen Augen gehören Sie sofort geheiratet! Ein Mann, der kochen kann (nich nur fotografieren) ist Gold wert. Worauf wartet Ihr holdes Frollein noch?

... Link

Frau Mutant
gehen Sie mal auf dieses Geschlechter-Problem näher ein. Warum werden Sie immer für ein Mann gehalten? Was sacht Hr. Cursor dazu?

... link

ach frau seewolf ;-)
ich weiss es nicht.
mir wurde auch schon mal unterstellt, ich haette eine maennliche handschrift.
bin halt keine tuse, das sieht man auch durchs netz...

... link

Ach so...
Sie sind eine Frau! Daher weht der Wind!
Dann bitte ich um vielmalige Entschuldigung.
Aber das kommt davon, wenn frau sich mutant und nicht mutantin oder muntanteuse nennt... *lol*

... link

mutanten sind geschlechtsneutral
aber: on the internet nobody knows your a god, aeh, dog..

... link


... Comment

 
online for 4702 Days
last updated: 31.03.14 20:59
status
Youre not logged in ... Login
menu
Archiv
Most Recent Comments
recent
fuck. ich habe mein stylesheet gekillt.
by mutant (31.03.14 20:59)
ach so, chem trails…. http://www.melhorn.de/Wasser/
by mutant (26.02.14 16:57)
wot? "Dies will ich hier nicht weiter ertiefen. Hierzu etwa der fundierte Artikel des Kollegen...
by mutant (26.02.14 16:54)
ich mach mal facebook diaet. also muss ich wohl bloggen ;-)
by mutant (26.02.14 16:54)
bei vice nehmen sie zuviel drogen, aber manchmal lichtet sich das dunkel: http://www.vice.com/de/read/die-scharlatanerie-der-germanischen-neuen-medizin/?utm_source=vicefb
by mutant (20.02.14 16:20)
ich halte die prostitutionsdebatte für eminent wichtig geschlechter politik tausch gewalt kultur da ist...
by wilhelm peter (29.01.14 20:17)
mal was anderes: urbanes gaertnern und volksernaehrung darf man volksernaehrung sagen? egal, zukunftssuppe kochen mit...
by mutant (29.01.14 10:44)
die linke, der sex und die prostitution... erstaunlich klare worte hier: http://m.linksnet.de/de/artikel/30378
by mutant (29.01.14 08:53)